Herzlich Willkommen - Geschichte

Unsere Leidenschaft zur Gastronomie haben wir in Spitzenbetrieben im In- und Ausland ausgebaut und im benachbarten Langenargen 8 Jahre lang im Landhaus Malereck unter Beweis gestellt. Den Traum von einem eigenen kleinen Hotel wollten wir nun endlich verwirklichen. Ende Januar 2010 sind wir zufällig auf die alte Friesinger Villa in Kressbronn gestoßen: im Erdgeschoß die leeren Räumlichkeiten eines ehemaligen Zahnlabors und im 1. Stock eine wunderschöne Wohnung mit Stuck und Parkett original aus dem Jahr 1923. Im Dachgeschoß wohnte damals noch der Alteigentümer Bruno Friesinger, der im September 2010 leider verstorben ist.

Wir waren sofort in das Haus verliebt und fingen an, alle Hebel in Bewegung zu setzen, um diese wunderschöne Villa zu erwerben und in ein Domizil für Genießer zu verwandeln. Mitte Mai 2010 konnten wir schließlich mit dem Umbau beginnen. Die Verwandlung eines Wohnhauses in ein Hotel stellte uns vor eine große Herausforderung. Im Mittelpunkt unserer Planung der Umbaumaßnahmen stand der Wohlfühlcharakter und der Charme des Hauses, den wir Ihnen als Gast gerne vermitteln möchten. Mit großem persönlichen Engagement und viel Liebe zum Detail hoffen wir, dass es uns gelungen ist, diese Wohlfühlatmosphäre zu schaffen.

Die Familie Friesinger ist eine alteingesessene Kressbronner Familie, die früher einen Steinmetz-Betrieb im Erdgeschoß führte. Der 1. Stock wurde damals als Privatwohnung genutzt. In diesem Haus wurde Gastfreundschaft schon immer groß geschrieben und Herr Friesinger hat seine Familie und seine Freunde mit seinen Kochkünsten verwöhnt. Den Namen des Hauses widmen wir dem verstorbenen Bruno Friesinger, der uns in unserem Vorhaben unterstützt hat und das Ergebnis unserer Arbeiten leider nicht mehr erleben durfte.

 

History

In several great hotels in Germany, hotels abroad and in nearby Langenargen, we have shown our passion for catering. Our dream to own small hotel was about to become a reality. In January 2010 we, accidentally, came across the old Friesinger Villa in Kressbonn. The ground floor had empty rooms which use to belong to the former dentistry. The first floor was a wonderful apartment with the original plaster and parquet flooring from 1923. The previous owner, Bruno Friesinger , who, unfortunately died in September 2010, lived on the upper floor.
We fell in love with this house straight away and started the arrangements to buy the villa so we could change it into a place for gourmets. Finally, in May 2010 we were able to start the reconstruction. It was a huge challenge to transform the house into an hotel. Our main intention was to give all our guests a sense of well- being and also make them see the charm of the house. With a lot of hard work, love and attention to all the small details, we, hopefully,  have reached our goal and created a feel-good environment.
The Friesinger family is an old established Kressbonner family who owned the former stonemason factory on the ground floor. The first floor was used as a private apartment. In this villa, the feeling of hospitality was always important and mr. Friesinger would often spoil his family and friends with his culinary skills. We dedicated the name of our hotel to Bruno Friesinger as he supported us all the way but never got to see the end result of the reconstruction.